Newsticker Odenwald-Tauber
  • 250 Rosenberger interessieren sich für Dorfladen

    Rosenberg.Rund 250 Rosenberger wollen wissen, wie es mit dem Projekt "Dorfladen" in ihrer Gemeinde weitergeht und besuchten eine Informationsveranstaltung zum Thema im Rathaus. Dabei stellte Bürgermeister Ralph Matousek die Ergebnisse einer Fragebogenaktion vor, in der die Rosenberger ihre Wünsche äußern konnten. Es zeigte sich, dass Frische, Qualität, Sauberkeit sowie  Freundlichkeit des Personals wichtige Anforderungen an einen Laden sind. Auch eine Café-Ecke wünschen sich viele. Über 100 Bürger hatten in dem Fragebogen ihre Bereitschaft zur ehrenamtlichen Mitwirkung geäußert, viele wollen sich auch finanziell an einem genossenschaftlichen Laden beteiligen. Ein erstes Konzept für den neu zu gestaltenden Laden liegt vor. Geht alles nach Plan, könnte bereits im Herbst 2020 die Wiedereröffnung stattfinden.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten