Newsticker überregional
  • Kahrs: CDU-Minister sollen aufhören zu jammern

    | Quelle: DPA

    Berlin (dpa) - Der SPD-Haushaltspolitiker Johannes Kahrs hat die Kritik aus Teilen der großen Koalition am Etatplan von Finanzminister Olaf Scholz zurückgewiesen. Die Minister von CDU und CSU, die jetzt mehr Geld forderten, sollten aufhören zu jammern und stattdessen anfangen, in ihrem eigenen Haushalt umzuschichten, sagte Kahrs im ARD-«Morgenmagazin». Kahrs wies Kritik zurück, die Sozialdemokraten wollten vor allem für Soziales mehr ausgeben. Finanzminister Scholz stellt heute die Eckwerte des Bundeshaushalts vor. Der SPD-Politiker plant erneut einen Etat ohne neue Schulden.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
Versandmitarbeiter m/w, Mitarbeiter m/w
67227 Frankenthal
Kosmetikerin mit Schwerpunkt Fußpflege
Stellenangebot
Elektrtechnikermeister m,w,d
68723 Oftersheim
Bürokauffrau/-mann in Teilzeit
68305 Mannheim
Schlosser
68782 Brühl
Ingenieur Prozessleittechnik (w/m/i)
67549 Worms
Techniker Sanitär-Heizung,Anlagemechaniker,Meister im Sanitär und Heizungsbau, Bürokraft  m/d/w
68723 Oftersheim
Bedienungen/Kellner sowie Küchenhilfe
68165 Mannheim
Chemiearbeiter (m/w)
68526 Ladenburg
Büroassistent (m/w/d)
68163 Mannheim
Kundendienstmonteur/in
68307 Mannheim
Grundschullehrer, Erzieher und Kinderpfleger
68159 Mannheim
Laboringenieur (m/w/d)
68163 Mannheim
Fahrer (m/w)
68519 Viernheim
Rechtsanwaltsfachangestellte (m/w/d)
68723 Schwetzingen
Auszubildender Kauffrau für Büromanagement(m/w/d)
68161 Mannheim
Reinigungskräfte m/w/d
69469 Weinheim
Leitung Abteilung Straßenbau m/w/d
67059 Ludwigshafen
med. Fachangestellte/r
68723 Plankstadt
Reinigungskräfte m/w/d
69488 Birkenau
Briefzusteller
68167 Mannheim
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional