Newsticker überregional
  • Südhessen: Laut Studie überdurchschnittlich gute Lebensbedingungen

    Berlin.Hessen kommt bei einer Studie zu den Lebensbedingungen im bundesweiten Vergleich gut weg. Die Untersuchung bescheinigt insbesondere den Städten und Landkreisen im Süden des Bundeslandes überdurchschnittlich gute Lebensbedingungen. Der Norden fällt hingegen etwas ab. Für den am Donnerstag in Berlin vorgestellten "Teilhabeatlas" verglich das Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung 401 Landkreise und kreisfreie Städte in Deutschland nach Indikatoren wie kommunalen Steuereinnahmen, Hartz-IV-Quoten, Abwanderung, Infrastruktur und Lebenserwartung. Frankfurt, der Hochtaunuskreis und der Main-Taunus-Kreis wiesen von den städtischen Regionen die besten Werte auf. Die guten gesellschaftlichen Teilhabechancen finden sich auch in den meisten der angrenzenden Landkreise.

    Sieben Landkreise, darunter Offenbach, Fulda und der Wetteraukreis, fallen in die Gruppe "Erfolgreiche ländliche Regionen". Sie zeichneten sich beispielsweise durch hohe Einkommen, geringe Arbeitslosigkeit und eine schnelle Internetverbindung aus. Nördlich ab der Höhe von Fulda überwiegen indes Landkreise, die in die Kategorie "Ländliche Regionen mit vereinzelten Problemen" und somit im westdeutschen Mittel eingeordnet wurden. In diesen Regionen gebe es keine "alarmierenden Herausforderungen in Bezug auf die sozialen Teilhabechancen". "Abgehängte Regionen", die dritte Gruppe, finden sich der Studie zufolge nicht.

    Im Grundgesetz ist die "Herstellung gleichwertiger Lebensverhältnisse im Bundesgebiet" verankert. Der entsprechende Artikel 72 sah bereits 1949 vor, die Unterschiede zwischen strukturschwachen und wirtschaftsstarken Gebieten zu glätten.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
Anwendungstechniker Bauchemie / Aluminiumchemie (m/w/d)
67065 Ludwigshafen
Praktikant (m/w/d)
68163 Mannheim
.
97980 Mönchshof
Stoffstrommanager (m/w/d)
68159 Mannheim
.
97980 Bad Mergentheim
einen Projektmanager (m/w/d) Daten und Digitalisierung Standort Ludwigshafen
67059 Ludwigshafen
Sicherheitsingenieur (m/w/d)
68159 Mannheim
Referent Hydrogeologie (m/w/d)
68159 Mannheim
Kaufm. Mitarbeiter /-in oder Absolvent/-in der Witschaftswissenschaften m/w/d
68753 Waghäusel
stellvertretende Sachgebietsleitung Innere Dienste (m/w/d)
68165 Mannheim
Immobilienverwalter (m/w/d) für WEG
68161 Mannheim
pädagogische Fachkraft (w/m/i)
68804 Altlußheim
Verwaltungsfachangestellter m/w/d, Finanzbuchhaltung, Zahlungsabwicklung
64625 Bensheim
Sachbearbeiter/in gesucht (m/w/d)
64686 Lautertal
Aushilfe m/w
64625 Bensheim
Medizinische Fachangestellte m/w/d oder Gesundheits- und Krankenpfleger m/w/d in VZ/TZ
67346 Speyer
Unterstützung m/w/d auf Minijob-Basis
68549 Ilvesheim
Krankengymnast (m/w/d)
68766 Hockenheim
Junge Menschen
68163 Mannheim
.
97980 Mönchshof
Mitarbeiter*in (m/w/d) im Bereich Infrastruktur/Haustechnik
68163 Mannheim
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional