Newsticker überregional
  • Stephan E. bei Nazi-Treffen: Behörden gehen von Verwechslung aus

    | Quelle: DPA

    Kassel (dpa) - Der Tatverdächtige im Mordfall Lübcke war möglicherweise doch nicht im März auf einem Neonazi-Treffen in Sachsen. Behörden in Hessen gehen nach dpa-Informationen von einer Verwechslung aus. Das ARD-Magazin «Monitor» hatte berichtet, dass Stephan E. an einem Neonazi-Treffen in Mücka teilgenommen haben soll. Dort soll er dem Bericht zufolge zusammen mit Mitgliedern der Neonazigruppen «Combat 18» und «Brigade 8» fotografiert worden sein. Zuerst hatte «Spiegel Online» über die mögliche Verwechslung berichtet. Der Kasseler Regierungspräsident Lübcke war in der Nacht zum 2. Juni auf der Terrasse seines Wohnhauses niedergeschossen worden.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
Stellvertretende Referatsleitung (m/w/d)
69115 Heidelberg
Teamleiter/in Service-, Leitstelle und Infopo
68159 Mannheim
Personalsachbearbeitung
69123 Heidelberg
Med. Fachangestellte (m/w/d)
68259 Mannheim
Kraftfahrer/in
68199 Mannheim
MFA
68161 Mannheim
Kfz-Mechatroniker (m/w/d)
68309 Mannheim
Personalsachbearbeiter/in, Buchhalter/in, Auszubildende/r
68775 Ketsch
Auslieferungsfahrer/in
68723 Oftersheim
Rentner/in 450,- Euro Basis
68259 Mannheim
Frontoffice-Mitarbeiter Jobbörse (m/w)
68159 Mannheim
Kosmetikerin mit Schwerpunkt Fußpflege
Stellenangebot
Reinigungskraft
68809 Neulußheim
med. Fachangestellte (m/w/d)
68167 Mannheim
Controller m/w
68161 Mannheim
Bezirkssozialarbeiter/innen im Sozialen Dienst
68159 Mannheim
med. Fachangestellte/in
68309 Mannheim
Wohnungsvermietung Kundenbetreuer (m/w/d)
68519 Viernheim
Fahrzeugpfleger/Fahrer (m/w/d) für Hol- u. Bringservice, LKW-Führerschein erforderlich,
68309 Mannheim
Reinigungskraft
68723 Schwetzingen
eine/n Sozialarbeiter/in - Sozialpädagoge/in -  in Vollzeit oder Teilzeit, flexibel
68259 Mannheim
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional