Newsticker überregional
  • Mannheim: Unbekannter schlägt Frau ins Gesicht und raubt Handtasche

    Mannheim.Ein unbekannter Mann hat am frühen Samstagsmorgen in der Neckarstadt eine 46-Jährige geschlagen und ihr die Handtasche geraubt. Wie die Polizei mitteilte, war die Frau zu Fuß unterwegs, als ihr an der Kreuzung Lanstraße / Fröhlichstraße ein Mann auf dem Fahrrad entgegenkam. Nachdem der Unbekannte an ihr vorbeigefahren war, wendete er und fuhr zurück. Dabei griff der Täter nach der Handtasche, die die Fußgängerin aber festhielt. Daraufhin wurde die Frau mehrere Meter mitgezogen, bis der Fahrradfahrer die Tasche losließ. Der Täter schlug der 46-Jährigen daraufhin ins Gesicht und flüchtete anschließend mit der Tasche in Richtung Mittelstraße. In dieser befanden sich Gegenstände im Wert von rund 100 Euro. Der unbekannte Täter wird wie folgt beschrieben: Rund 1,70 bis 1,75 Meter groß und etwa 25 bis 30 Jahre alt. Er hatte schwarze auffallend hochfrisierte Haare und ein südländisches oder arabisches Erscheinungsbild. Der Unbekannte soll auf einem neueren Herrenrad unterwegs gewesen sein. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0621/174-4444 zu melden.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional