Newsticker überregional
  • Ludwigshafen: Steigen Kosten für Hochstraße?

    Ludwigshafen.Die Kosten für das Hochstraßenprojekt in Ludwigshafen könnten auf 529 Millionen Euro steigen, kündigte Kämmerer Dieter Feid (SPD) im Stadtrat an. Mit diesem Betrag sei zu rechnen, wenn die derzeitige Baukostensteigerung von jährlich 6,7 Prozent hoch gerechnet werde. „Diese Prognose ist zwar ein bisschen mit dem Blick in eine Glaskugel zu vergleichen, soll aber für Transparenz sorgen“, sagte Feid. Die bisherige Kostenschätzung der Verwaltung für das achtjährige Projekt rund um die Hochstraße Nord liegt bei 453 Millionen Euro. In diesem Betrag ist der Ankauf des Rathaus-Centers für 43 Millionen Euro eingerechnet. Der Abriss der Hochstraße Nord soll 2023 beginnen.
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
Kaufmann (m/w/d) für Versicherungen und Finanzen sowie eine Bürofachkraft (m/w/d)
68165 Mannheim
Volljuristin/Volljurist (m/w/d), Projektsachbearbeiter/Projektsachbearbeiterin (w/m/d)
69117 Heidelberg
Anlagenmechaniker/in
68305 Mannheim
Medizinische Fachangestellte m/w, Arzthelfer/in, MFA
68163 Mannheim
Automaten- /Kommunikationstechniker (m/w/d)
68159 Mannheim
Jungkoch (w/m)
68519 Viernheim
Hausleitung
68723 Schwetzingen
Müllwerker/innen
68159 Mannheim
Hausleitung
68723 Plankstadt
Briefzusteller
68159 Mannheim
Zeitungszusteller
68167 Mannheim
Organisationsberater/in, Lebensmittelkontrolleur/-in, Sachbearbeiter/innen, Hilfspolizeibeamtinnen, Hilfspolizeibeamte, Lehrkraft m/w, Grünbegeher/innen, Ingenieur/in, Abteilungsleiter/in,
67059 Ludwigshafen
Halbtagsstelle im Sekretariat
68131 Mannheim
Disponenten/innen
68159 Mannheim
Medizinsche Fachangestellte (w/m)
67098 Lindemannsruhe
Verkaufsmitarbeiter/in (m/w/d)
68723 Plankstadt
Medizinsche Fachangestellte (w/m)
67098 Bad Dürkheim
Geschäftsführer m/w/d
68623 Lampertheim
Zeitungszusteller
68167 Mannheim
Verkaufstalent (m/w/d)
68167 Mannheim
Medizinsche Fachangestellte (w/m)
67098 Mundhardterhof
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional