Newsticker überregional
  • Ludwigshafen: Handgemenge zwischen sieben Personen

    Ludwigshafen.Zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen sieben Personen ist es am frühen Montagmorgen in der Bismarckstraße in Ludwigshafen gekommen. Nach Angaben der Polizei bog ein 45-Jähriger gegen 0.20 Uhr an der Ampel mit seinem Auto von der Wredestraße in die Bismarckstraße ab. Ein 26-Jähriger und seine 25-jährige Ehefrau, die gerade dabei waren, die Straße an der Ampel zu überqueren, fühlten sich davon gefährdet. Es kam zu verbalen Streitigkeiten, die darin gipfelten, dass das Ehepaar dem Autofahrer durch die geöffnete Scheibe ins Gesicht schlug. Vier unbeteiligte Zeugen eilten herbei und es kam auch zwischen ihnen und den Eheleuten zu verbalen und körperlichen Auseinandersetzungen.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional