Newsticker überregional
  • Kirchheimbolanden: Ladendiebe bedrohen Supermarktmitarbeiter und flüchten

    Kirchheimbolanden.Zwei Ladendiebe sind am Samstag in einem Supermarkt in Kirchheimbolanden von Mitarbeitern auf frischer Tat ertappt worden. Daraufhin sei ihnen aufgrund von Drohungen jedoch die Flucht gelungen, teilte die Polizei mit. Ein älterer Herr und ein jüngerer Mittäter seien an der Kasse von den beiden Mitarbeitern auf die illegal eingesteckte Ware angesprochen worden. Daraufhin flüchteten die beiden Beschuldigten. Während es dem Jüngeren gelang, im Auto davonzukommen, wurde der Ältere auf dem Supermarktparkplatz vom Personal gestellt. Dieser drohte aber mit einer geklauten Stablampe, die beiden umzubringen. Daraufhin ließen die Mitarbeiter den Mann gehen. Eine Fahndung blieb erfolglos. Da sich die Supermarktangestellten jedoch das Kennzeichen merken konnten, geht die Polizei davon aus, die Beschuldigten schnell ausfindig zu machen.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional