Newsticker überregional
  • US-Verkehrsaufsicht untersucht Airbags

    | Quelle: DPA

    Washington (dpa) - Die US-Verkehrsbehörde NHTSA untersucht einen möglicherweise lebensgefährlichen Airbag-Defekt in rund 12,3 Millionen Fahrzeugen. Die Behörde warnte vor der Gefahr, dass die Airbags wegen einer elektrischen Überlastung nicht wie vorgesehen beim Aufprall auslösen. Das Problem liege an einer Kontrolleinheit, die von der US-Tochter TRW des deutschen Autozulieferers ZF Friedrichshafen stamme. Es könne auch die Gurtstraffer betreffen. ZF teilte in einer Stellungnahme mit, sich der Fahrzeugsicherheit verpflichtet zu fühlen und bei der Untersuchung zu kooperieren.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
Medizinsche Fachangestellte (w/m)
67098 Annaberg
Briefzusteller
68167 Mannheim
Assistenzarzt (m/w/d)
67098 Mundhardterhof
Verwaltungsangestellten (m/w/d)
68723 Schwetzingen
Service-Techniker für Hubarbeitsbühnen (m/w)
68642 Bürstadt
Verwaltungskraft, Küchenkraft, Erzieherinnen und Erzieher
67065 Ludwigshafen
Anlagen-, Sanitär-Monteur/in
68199 Mannheim
Straßenbauer/in (Führen der Straßenfräse)
68159 Mannheim
Personaldienstleistungskaufmann/-frau
68167 Mannheim
Assistenzarzt (m/w/d)
67098 Bad Dürkheim
Sozialarbeiter/in
69509 Mörlenbach
Sachbearbeiter m/w/d Finanzbuchhaltung/Jahresabschluss/Steuern
68163 Mannheim
Sachbearbeiter/-in
68163 Mannheim
Kinderfrau
68723 Oftersheim
Mitarbeiter/in für den Empfangsbereich
68723 Plankstadt
Liegenschaftsverwaltung
68723 Schwetzingen
Lkw-Fahrer/in
68307 Mannheim
Hausleitung
68723 Oftersheim
Sachbearbeiter/in für die Abwicklung und Abrechnung des Programms "Bildung, Wirtschaft und Arbeit im Quartier (BIWAQ)"
68159 Mannheim
Staplerfahrer (m/w/d) + Fahrer (m/w/d) + Lagerist (m/w/d)
69469 Weinheim
Zeitungszusteller
68167 Mannheim
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional