DAS NACHRICHTENPORTAL

Freitag, 20.01.2017

Suchformular
 
 
Grüne Woche Berlin

Wirtschaft

Ernährungsbranche verspricht mehr Tierschutz im Stall

Unter welchen Bedingungen müssen Rinder, Schweine und Puten leben? Die Ernährungsbranche sieht sich zunehmender Kritik ausgesetzt - und manche Anbieter reagieren. Proteste lässt das aber nicht verstummen. [mehr]

Wolfgang Schäuble

Wirtschaft

Wirtschaft warnt Trump vor neuen Handelsbarrieren

Der neue US-Präsident Trump will die Wirtschaft seines Landes mit Strafzöllen abschotten und Freihandelsabkommen aufkündigen. Vertreter der deutschen Wirtschaft sehen darin ein gefährliches Spiel mit dem Feuer. [mehr]

Volkswagen

Wirtschaft

Rekordzahl an neuen Lastwagen rollt auf deutsche Straßen

Berlin (dpa) - In Deutschland sind 2016 so viele Lastwagen, Busse und andere Nutzfahrzeuge verkauft worden wie noch nie. Die Zahl der Neuzulassungen von Nutzfahrzeugen stieg verglichen mit dem Vorjahr um 7 Prozent auf 357 300, wie der Verband der Automobilindustrie (VDA) mitteilte. Besonders groß… [mehr]

Baubeginn Betuwe

Wirtschaft

Milliarden-Bahnprojekt am Niederrhein gestartet

Oberhausen (dpa) - Der milliardenschwere Ausbau der Bahnstrecke vom Ruhrgebiet in Richtung der niederländischen Nordseehäfen hat mit dem ersten Spatenstich in Oberhausen begonnen. Der Ausbau des deutschen Abschnitts der so genannten Betuwe-Linie zwischen Nordrhein-Westfalen und den Niederlanden… [mehr]

Volkswagenwerk Emden

Wirtschaft

Flaute im VW-Werk Emden - Kurzarbeit

Emden (dpa) - Mit mehreren Tagen Kurzarbeit will das Volkswagen-Werk im ostfriesischen Emden die derzeit schwache Auslastung überbrücken. Vom 25. Januar bis zum 3. Februar sollten die Bänder stillstehen, sagte ein Werkssprecher. Zuvor hatten dies die «Emder Zeitung» und die «Ostfriesen-Zeitung… [mehr]

Samsung Galaxy Note 7

Wirtschaft

Samsung will über Gründe des Note-7-Debakels berichten

Die Brände beim Smartphone Galaxy Note 7 haben Samsung ein für die Branche bisher beispielloses Debakel beschert. Am Montag soll der Untersuchungsbericht vorgestellt werden. Dem «Wall Street Journal» zufolge gab es zwei verschiedene Probleme mit den Batterien. [mehr]

Roboterhersteller Kuka

Wirtschaft

Chinesischer Investor garantiert nochmals Kuka-Jobs

Augsburg (dpa) - Nach der Übernahme des Roboterbauers Kuka haben die chinesischen Investoren erneut die rund 3500 Jobs am Kuka-Sitz in Augsburg garantiert. «Wir sind als langfristige Investoren gekommen, die Arbeitsplätze in Augsburg heute und morgen sichern wollen», sagte Midea-Vizepräsident Andy… [mehr]

IBM

Wirtschaft

IBM mit weiterem Umsatzrückgang

Beim Computer-Dino IBM geht der Wandel vom klassischen IT-Anbieter zum modernen Cloud-Dienstleister nur schleppend voran. Die Geschäftsbereiche, auf die der Konzern in Zukunft setzen will, wachsen zwar kräftig. Insgesamt sinken die Erlöse aber trotzdem. [mehr]

Made in China

Wirtschaft

Chinas Wachstum auf niedrigstem Stand seit 1990

Trotz des langsamsten Wachstums seit 26 Jahren scheint sich Chinas Wirtschaft zu fangen. Für das neue Jahr sehen Experten aber viele Risiken. Neben hohen Schulden und der anhaltenden Kapitalflucht müsse vor allem Donald Trump im Auge behalten werden. [mehr]

Fleischprodukte

Viel Kritik an Tierwohl-Siegel

BErlin. Bis zum Schluss macht es der Minister spannend. Christian Schmidt, CSU-Politiker und zuständig für Ernährung und Landwirtschaft, bringt seit Wochen immer wieder seine Pläne für ein staatliches Tierwohl-Label ins Spiel. Doch Details wollte er keine nennen, bis zum Beginn der Grünen Woche in… [mehr]

Deutsche Bahn

„Internet muss auch im Nahverkehr sein“

Berlin. Slapstick konnte nicht nur der französische Komiker Jacques Tati. Wie in seinem Film "Die Ferien des Monsieur Hulot" eilen auch in Deutschland Menschen wie auf Kommando mit wehenden Rockschößen über Bahnsteige. Der Grund nennt sich "Achtung, umgekehrte Wagenreihung" und wird meist erst kurz… [mehr]

Autozulieferer

Vibracoustic schließt Werk

Weinheim. Die Freudenberg-Tochter Vibracoustic plant, ihr Werk in Breuberg zu schließen. Bis Ende 2018 soll die Produktion im hessischen Odenwaldkreis auslaufen. Damit verlieren 176 Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz und müssen entlassen werden. Lediglich die 64 Männer und Frauen in den Bereichen IT… [mehr]

Davos

Schäuble erntet Lacher

Davos/Berlin. Zu Alarmismus neigt Wolfgang Schäuble (kleines Bild) eher nicht. Und dass sein Englisch nicht das beste ist, weiß der Finanzminister selbst. Stichwort: Griechenland-Krise und das berühmte "Isch over". Auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos steuerte der mit Etat-Überschüssen glänzende… [mehr]

VW-Abgas-Affäre

„Bin ja kein Software-Ingenieur“

Berlin. Als Martin Winterkorn in Berlin seinen Gang in den Untersuchungsausschuss antritt, weiß er: Heute geht es um viel. Für ihn persönlich, aber auch für den VW-Konzern, der fast eineinhalb Jahre nach dem Beginn der weltweiten Abgas-Affäre trotz aller hochfliegenden Zukunftspläne noch immer mit… [mehr]

Südkorea

Samsung-Erbe im Korruptionssumpf

Seoul. Im Korruptionsskandal um Südkoreas Präsidentin Park Geun-hye ist der Vizechef des weltgrößten Smartphoneherstellers Samsung Electronics nur knapp einer Festnahme entgangen. Das zuständige Gericht in Seoul hat am frühen Donnerstagmorgen den Antrag der Ermittler abgelehnt, Haftbefehl gegen den… [mehr]

Urteil

Flugpreis muss alle Kosten zeigen

Karlsruhe. Eine Servicepauschale bei der Flugbuchung, die nur Kunden mit einer bestimmten Kreditkarte erlassen wird, muss gleich in den Gesamtpreis miteingerechnet sein. Das geht aus einem Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) hervor, das gestern in Karlsruhe veröffentlicht wurde. Der Bundesverband… [mehr]

Häfen

Mehr Güter verladen

Mannheim/Ludwigshafen. Rund 15,5 Millionen Tonnen Güter sind 2016 in den Häfen Ludwigshafen und Mannheim umgeschlagen - also über den Wasserweg geliefert oder abtransportiert - worden. In einer gemeinsamen Presseerklärung wird das vergangene Jahr als "erfolgreiches Geschäftsjahr" eingeschätzt… [mehr]

Zinsen

EZB hält an Kurs fest

Frankfurt. Europas Währungshüter zeigen sich unbeeindruckt von der anziehenden Inflation: Trotz des jüngsten Preissprungs halten sie die Geldschleusen extrem weit geöffnet. Banken bekommen frisches Zentralbankgeld weiter zu null Prozent Zinsen. Der Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) hielt den… [mehr]

Downloads

Apple öffnet Plattform

Bonn/Brüssel. Nach Verfahren deutscher und europäischer Wettbewerbshüter wird Apple die Hörbücher für seine iTunes-Plattform nicht mehr nur exklusiv bei der Amazon-Tochter Audible beziehen. Die EU-Kommission und das Bundeskartellamt begrüßten gestern den Schritt und stellten ihre Verfahren ein. Sie… [mehr]

Brexit

Banken planen Abzug von Jobs

Davos/London. Die Großbanken UBS und HSBC haben angekündigt, möglicherweise Tausende Jobs aus London an andere Standorte in der EU zu verlagern. Sie wollen damit sicherstellen, dass sie ihre Finanzprodukte auch nach einem Brexit im Binnenmarkt anbieten können. Etwa 20 Prozent des Handelsgeschäfts… [mehr]

USA

Milliardenklage eingereicht

Miami/Frankfurt. Der Deutschen Bank droht möglicherweise neuer Ärger in den USA. Jüdische Wohlfahrtsorganisationen haben das Geldhaus und Tochterunternehmen vor einem Gericht in Florida verklagt, weil sie das Erbe der Frankfurter Unternehmerfamilie Wertheim beanspruchen. [mehr]

Staatsanwaltschaft

Drei weitere Anklagen im Biersteuer-Betrug

Drei Angeschuldigte sollen mittels fingierter Rechnungen Biersteuern in Höhe von 12 Millionen Euro hinterzogen haben. 70 Millionen Liter Bier sollen auf dem Schwarzmarkt verkauft worden sein. [mehr]

Internationale Grüne Woche

Branche kündigt stabile Lebensmittelpreise an

Berlin. Noch stehen die Lkw mit den Leckereien aus aller Welt vor dem Messegelände unter dem Berliner Funkturm in der Schlange. Doch bis zur Eröffnung der diesjährigen Grünen Woche morgen werden die Spezialitäten appetitlich angerichtet sein. Rund 400 000 Besucher erwartet die größte Leistungsschau… [mehr]

Automobil

Markt für Gebrauchte wächst

Berlin. Der Gebrauchtwagenmarkt in Deutschland hat 2016 erneut zugelegt. Damit setzte sich der seit 2010 andauernde Trend fort. Der Umsatz mit gebrauchten Personenwagen stieg nach Daten der Deutschen Automobil Treuhand (DAT) im Vorjahresvergleich um neun Prozent auf 84,6 Milliarden Euro. Die DAT… [mehr]

Freihandelsabkommen

„Keine Hoffnung“ für TTIP

Brüssel. Cecilia Malmström bemühte erkennbar noch den letzten Rest Optimismus, den sie aufbringen konnte: "Ich freue mich darauf, mit der neuen US-Regierung gemeinsam an der Zukunft der transatlantischen Handelsbeziehungen zu arbeiten", erklärte die EU-Kommissarin für die Handelspolitik der… [mehr]

Preise

Zeit der Mini-Inflation vorüber

Wiesbaden/Luxemburg. Höhere Energiepreise haben die Teuerung in Deutschland und im Euroraum Ende 2016 auf den höchsten Stand seit mehr als drei Jahren getrieben. Die Verbraucherpreise in Deutschland kletterten im Dezember um 1,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Das ist der stärkste Anstieg seit… [mehr]

Fahrräder

Mifa geht das Geld aus

Sangerhausen. Die Zukunft des traditionsreichen Fahrradherstellers Mifa und seiner rund 530 Arbeitsplätze ist unsicherer den je. Der Versuch, die Firma in Eigenverwaltung zu sanieren, sei gescheitert, teilte der neue Geschäftsführer Joachim Voigt-Salus gestern in Sangerhausen mit. Stattdessen müsse… [mehr]

Verkehr

Bahn wieder mit Gewinn

Berlin. Nach einem Verlustjahr ist die Deutsche Bahn 2016 wieder in die schwarzen Zahlen zurückgekehrt. Der bundeseigene Konzern erzielte einen Betriebsgewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) von 1,8 Milliarden Euro, wie Vorstandschef Rüdiger Grube in Berlin bekanntgab. Das Unternehmen habe damit "die… [mehr]

Detlef Drewes

Wirtschaft

Beschämend wenig

Detlef Drewes über die Bilanz der TTIP-Gespräche [mehr]

Arbeit

Richter stärken Betriebsratsrechte

Erfurt. Das Bundesarbeitsgericht hat die Rechte von Betriebsräten bei Arbeitszeitkonflikten mit ihrem Arbeitgeber gestärkt. Die höchsten deutschen Arbeitsrichter entschieden gestern in Erfurt, dass den Arbeitnehmervertretern zwischen ihrem Schichtende und dem Beginn einer Betriebsratssitzung eine… [mehr]

 
Training der DHB-Auswahl

Sport allgemein

«Erste Prüfung» gegen Angstgegner Kroatien

Deutschlands Handballer gehen erstmals bei dieser WM nicht als Favorit in eine Partie. Gegen Kroatien geht es nicht nur um den Gruppensieg. Der Bundestrainer kann von jetzt an aber auf besondere Verstärkung setzen. [mehr]

mid Frankfurt am Main - Das rassige japanische Sportcoupé Infiniti Q60 kommt mit Zwei- und Dreilitermotoren mit 211 bis 405 PS auf den Markt.

Testberichte

Infiniti Q60: Außenseiter mit berechtigtem Selbstbewusstsein

Underdogs haben's schwer. Zwar sind ihnen Sympathien sicher, aber am Ende haben doch meist die Favoriten die Nase vorn. Das gilt im Sport ebenso wie in der Autobranche. Hier bläst momentan Infiniti voll zum Angriff: Mit dem neuen Sportcoupé Q60 geht Nissans Nobelmarke direkt und ausgesprochen… [mehr]

Gastspiel

Am Puls des wahren Lebens

Es gibt sie noch, die großen Sympathieträger unter den Promis. Die immer eine Hand am Puls des wahren Lebens haben und noch die Sprache der normalen Leute auf der Straße verstehen. Die stets Klartext reden. Wie Atze Schröder in seinem neuen Programm Turbo. Damit gastiert er am 7. Dezember 2017 in… [mehr]

Musikhochschule

Akrobatisch mühelose Spieltechnik

Mit einem außergewöhnlichen Programm eröffnete Martin Stadtfeld seinen Klavierabend im dritten Meisterkonzert in der Würzburger Musikhochschule. Längst ist der Pianist hier kein Unbekannter mehr. Verschiedene Auftritte vor Ort wiesen ihn als einen Pianisten aus, dem man gespannt zuhören konnte… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL