AdUnit Billboard

Leserbrief - Zu „Von Arsenal, Messi und Kimmich“ (7. April) Unsachliche Bemerkungen

Lesedauer

Warum eine spöttische und populistische Berichterstattung, die eine Negativstimmung erzeugen soll? Vorausgeschickt ist es jedem Menschen in unserem Land erlaubt, Autos zu fahren, die er will. Ebenso verhält es sich beim Essen. Mit welchem Recht bewertet ein Journalist die Art und Weise einer Veranstaltung? Als Anwesender und vor allem konzentriert und genau Zuhörender Gast wundert es mich, welche Berichterstattung hier dargestellt wird. Da hat wohl jemand den Sinn und Zweck dieser Veranstaltung nicht verstanden. Zum Verständnis (für Herrn Fürst): Hier ist ein Profi-Fußball-Verein, der alles dafür tun will, um sportlichen Erfolg zu haben. Dazu gehören ein Konzept, Fachleute und Sponsoring. Ersparen Sie uns die unsachlichen Bemerkungen. Nichts anderes war diese Veranstaltung.

Mehr zum Thema

Fußball

Würzburger Kickers: Von Arsenal, Messi und Kimmich

Veröffentlicht
Von
Michael Fürst
Mehr erfahren

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1