Leserbrief - Zu "Claqueure nur bei..." (FN 24. Februar) Politische Verantwortung

Von 
Leserbrief-Schreiber: Katja Mattmüller (Külsheim)
Lesedauer: 

Liebe Frau Baum, nachdem mir nicht ganz klar war, welche Tugenden preußisch sind, habe ich mich auf Wikipedia schlau gemacht. Genannt werden dort unter anderem Aufrichtigkeit, Bescheidenheit, Gehorsam, Fleiß, Loyalität, Pflichtbewusstsein, Unbestechlichkeit, Zielstrebigkeit und Zurückhaltung. Die von ihnen kritisierten jungen Menschen haben alle einen mittleren bzw. höheren Bildungsabschluss trotz Bildungskatastrophe. Sie stehen im Arbeitsleben oder studieren. Alle haben Bekanntschaft mit den christlich-abendländischen Tugenden im Kommunion- und Konfirmationsunterricht gemacht. Sie stehen loyal zum Grundgesetz und versuchen mit viel Fleiß und Zielstrebigkeit, Gefahren für dieses aufzuspüren. Aufrichtig formulieren sie ihre Ängste und Sorgen, pflichtbewusst und unbestechlich organisieren sie Foren, wie z. B. die Demonstration Herz statt Hetze, auf denen sich andere besorgte Bürger öffentlich zu ihrer Meinung bekennen können. Gehorsam halten sie sich dabei an die Anweisungen des Landratsamtes und der Polizei.

AdUnit urban-intext1

Ich bin sehr stolz auf diese in keiner Weise verwirrten, jungen Frauen und Männer, die ihren Lebensinhalt nicht darin sehen, den höchsten Spaßfaktor für sich zu haben, sondern mit einem enormen politischen und sozialen Verantwortungsbewusstsein sich für eine Welt einsetzen, in der wir alle friedlich und freundlich leben können.