„Kein Vorbild“

Lesedauer

Leserbrief zur FN-Berichterstattung über die politische Situation:

Immer mehr Bundesbürger sehen in Politikern Menschen, die immer weniger die Interessen der Bürger, sondern erschreckend häufig – mit wachsender Tendenz – ihre eigenen Interessen vertreten. Ob Spendenaffären, Wire-Card, Cum-Ex, G20-Gipfel in Hamburg, Gazprom, Korruption im EU-Parlament, oder anderen, die bei der Vergabe der Fußball-WM nach Katar mitgewirkt haben. Bares für Rares. Und wie heißt es so schön: Auf welche Diät nimmt man stetig zu? Die Abgeordneten-Diät. Die Selbstbedienungsmentalität ist erschreckend und in keinem Fall ein Vorbild. Und die Verkleinerung des Bundestags wird auch ausgesessen. Es könnte ja jemanden treffen, der dann völlig verarmt.

 

Versandform
Von
Dr. Sigurd Zapf
Ort
Datum