AdUnit Billboard

Hier hat der Leser das Wort - Zu „Lange ersehntes Eldorado für Mountainbiker“ (FN, 21. August) Gegenseitige Rücksicht nötig

Lesedauer

Wie ich den Fränkischen Nachrichten entnehmen konnte, findet zumindest punktuell ein Umdenken statt. Das ist nicht nur begrüßenswert, sondern auch dringend erforderlich.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Spätestens mit dem Boom im E-Bike-Geschäft, der „Befeuerung“ unserer Outdoor-Aktivitäten durch die Pandemie und dem wachsenden Bewusstsein für unsere Natur, wird es enger im Wald.

Leider konnte man in den letzten Monaten und Jahren immer nur sehr einseitige Berichte in der lokalen Presse lesen. Da schrieben Naturschützer, Förster, Jäger und weitere kompetente Mitmenschen, wie verantwortungslos doch die Wanderer und besonders die Mountainbiker sind. Die Artikel waren für mein Empfinden zum Teil sehr gewählt ausformuliert und haben immer die Rücksicht der oben genannten Zielgruppen eingefordert. Weiter fand eine deutliche Verallgemeinerung statt.

Mehr zum Thema

Eine Strecke für Mountainbiker entsteht

In Külsheim: Lange ersehntes Eldorado für Mountainbiker

Veröffentlicht
Von
Susanne Marinelli
Mehr erfahren

In meiner Wahrnehmung gibt es Mitmenschen, welche gut Auto fahren können und andere, die einen tollen Betrag für den Naturschutz leisten und andere, die einen klasse Job im Wald leisten und andere. Auch kenne ich Menschen, die sehr verantwortungs- und rücksichtsvoll mit der Natur umgehen und eben auch andere. Eine Verallgemeinerung führt leider immer häufig dazu, dass eine Verurteilung einer ganzen Gruppe erfolgt. Dann wird gegenseitige Rücksichtnahme sehr schwer. Im Fichtelgebirge am Ochsenkopf gibt es ein großartiges Modellprojekt, welches genau das Gegenteil bewirkt. Kann man, wenn es interessant ist, gerne über Suchdienste im Netz finden.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Gegenseitige Rücksichtnahme ist das Gebot der Stunde. Bitte nicht einseitig, sondern bei allen Beteiligten. Die Natur sollte für uns alle nutzbar sein, und dies erfordert einen sehr verantwortungsvollen Umgang mit ihr.

Den Verantwortlichen und handelnden Personen in Külsheim möchte ich für die Umsichtigkeit, das gegenseitige Verständnis, die Lösungsorientierung und das Engagement danken. Ein super Projekt, welches hoffentlich in der Region Schule macht.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1