AdUnit Billboard

Leserbrief - Zur Entwicklung der Stadt Weikersheim Für positive Entwicklung und Zukunftsfähigkeit eintreten

Lesedauer

Die Stadt Weikersheim hat sich in den letzten Jahren sehr positiv entwickelt. Die Stadt verfügt über zahlreiche Einrichtungen, wie z.B. Hallenbad, Bücherei, Sporthallen und Dorfgemeinschaftshäuser.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

In Weikersheim sind frühzeitig ausreichend Betreuungs- und Kindergartenplätze geschaffen worden. Exemplarisch sind die Erweiterung des Städtischen Kindergarten in Weikersheim und die Einführung des Musterprojektes „Alt und Jung - Eulennest“ hier zu nennen. In der Schullandschaft sind alle Schulformen von der Förderschule, Gemeinschaftsschule bis zum Gymnasium in Weikersheim vertreten. Beim Abruf der Mittel für die Digitalisierung der Schulen und deren Umsetzung gehörte Weikersheim zu den ersten Gemeinden in Baden-Württemberg. Hierdurch konnte die Beschulung während der Corona-Pandemie für unsere Eltern und Schüler wesentlich verbessert werden.

Neben der Erschließung von zahlreichen Baugebieten in der Kernstadt und in den Ortsteilen wurden Projekte der Innenentwicklung bzw. Innenverdichtung umgesetzt. Ebenfalls wurde auch ein zukunftsweisendes Gesamtörtliches Entwicklungskonzept und ein integriertes Städtebauliches Entwicklungskonzept auf den Weg gebracht.

Verwaltung und Gemeinderat haben sich zum Klimaschutz bekannt. Der Bürgermeister und der Gemeinderat haben erst kürzlich ein Quartierskonzept zur energetischen Stadtsanierung in Auftrag gegeben. Zahlreiche Ladestationen sind in Weikersheim vorhanden.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Weikersheim unterhält ein Hallenbad und ein Freibad. Das bestehende Hallenbad wird renoviert. Über einen wesentlichen Teil der Finanzierungssumme liegt eine Förderzusage vom Bund vor. Diese Sanierung kommt unseren Schulkindern, der DLRG und unseren Bürgern zu Gute. Andere Städte im Main-Tauber-Kreis würden sich eine solche Ausgangslage wünschen.

Unter der Federführung der Stadt Weikersheim wurde die Umgestaltung des Sportgeländes in der Kernstadt durchgeführt, was zu einer wesentlichen Verbesserung der Bedingungen der Sportler und Fußballer geführt hat.

In Weikersheim wurde bisher eine erfolgreiche Wirtschaftsförderung betrieben. Hier ist die Lenkungsfunktion bei der Ansiedlung des Ärztehauses, der Zurverfügungstellung von Gewerbe- und Industrieflächen zur Schaffung von Arbeitsplätzen sowie die erfolgreiche Wirtschaftsförderungsgesellschaft exemplarisch zu nennen. Die Tauberphilharmonie wurde mit einer hohen Förderquote gebaut. Neben den vielfältigen Kulturprogrammen in den Ortsteilen, wird auch hier ein vielfältiges und interessantes Kultur- und Veranstaltungsprogramm geboten. Diese weichen Standortfaktoren tragen u.a. zur Attraktivität unserer Stadt bei.

Weikersheim verfügt über ein vielfältiges Vereinsangebot mit vielen Jugendabteilungen. Dies trägt zu einem guten sozialen Miteinander bei.

AdUnit Mobile_Pos4
AdUnit Content_3

Viele Menschen von außerhalb sehen die Entwicklung von Weikersheim ebenfalls als positiv an. Weikersheim ist ein attraktiver und ein begehrter Wohnort für Alt und Jung.

Treten wir für eine weiterhin positive Entwicklung und Zukunftsfähigkeit unserer Stadt gemeinsam mit bewährter Führung ein. Für Experimente gibt es in Weikersheim keinen Raum!

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1