AdUnit Billboard

Leserbrief - Zum Thema Impfen „Fatale Fehleinschätzung“

Lesedauer

Die Hiobsbotschaften über die Wirksamkeit beziehungsweise Nebenwirkungen der vorhandenen Mrna- und Vector-Impfstoffe gehen weiter. Neuesten Berichten zufolge sollen diese Impfstoffe gegen Mutationen geringen bis keinen Schutz bieten, vor allem gegen die südafrikanische und brasilianische Mutante.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Bei anderen viralen Infektionskrankheiten wie Masern, Mumps, Röteln oder Windpocken wurden erfolgreiche Impfstoffe auf der Basis von lebend-inaktivierten beziehungsweise toten Viren entwickelt.

Die Entwicklung von Impfstoffen auf dieser Basis wäre sicherlich erfolgversprechend. Masern, Mumps, Röteln und Windpocken sind Kinderkrankheiten, verursacht durch Viren.

Es war eine fatale Fehleinschätzung zu glauben, dass unter 14-Jährige das Virus nicht übertragen könnten.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1