AdUnit Billboard

Leserbrief - Zu „Hundekotbeutel sind ein...“ (FN, 26. August) Es gibt effektivere Methoden

Lesedauer

Da will die Verwaltung der Stadt Lauda-Königshofen was Gutes tun für das Stadtbild, stellt allenthalben Behälter für Hundekotbeutel auf und treibt damit – wieder mal – den Teufel mit dem Beelzebub aus. Sind diese roten Beutel nicht aus Plastik? Sie können also bei unsachgemäßer Entsorgung letztlich zu Mikroplastik zerfallen und überall landen: in Flüssen, in der Erde, im Meer und in allen Organismen, auch im menschlichen Körper.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Ach ja, igentlich wollte ich nur sagen: Es gibt einfache, effektive und umweltfreundliche Methoden Hundekot ordnungsgemäß, also stadtverwaltungsgerecht, zu entsorgen. Es lohnt sich, ein wenig zu überlegen, nachzudenken.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1