AdUnit Billboard

Leserbreif - Zu „Keine Steuererhöhungen“ (FN, 22. Juli) „Es braucht auch politische Steuerung“

Lesedauer

Sehr geehrter Herr Götz, Sie liegen richtig damit, dass „jeder vor Ort Umweltschutz betreiben“ kann und geben hierfür wichtige Tipps. Dies reicht jedoch leider nicht aus, um die natürlichen Lebensgrundlagen für die nachkommenden Generationen zu erhalten und die Erderwärmung zu begrenzen. Es braucht zusätzlich zum freiwilligen Engagement jedes Einzelnen auch die politische Steuerung, um umweltgerechtes Verhalten zu belohnen und den Verbrauch beziehungsweise Ausstoß schädlicher Stoffe zu senken.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Wahrscheinlich ist Ihnen nicht bekannt, dass Deutschland keineswegs das erste Land mit einer CO2-Steuer wäre. Etliche europäische Länder wie die Schweiz und Schweden und außereuropäische Länder wie Kanada und Südafrika haben eine ähnliche Steuer in unterschiedlichen Varianten bereits eingeführt. Deutschland wäre da in bester Gesellschaft.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1