AdUnit Billboard

Leserbrief - Zu „Liebe zu unserem Volk ist die Klammer“ (FN, 23. April) „Erweisen dem Land einen Bärendienst“

Lesedauer

Frau MdL Dr. Baum (AfD), Ihr Leserbrief kann nicht ohne Reaktion bleiben. Ich bin seit über 30 Jahren in der Kommunalpolitik, ich wehre mich gegen solche Verschwörungstheorien, welche Sie in die Welt setzen. Sie haben sich als Abgeordnete nun wahrlich geoutet, wenn Sie Herrn Höcke, den man rechtlich Faschist nennen darf, in dieser Form verteidigen und ihn als Retter Deutschlands darstellen. Dies zeigt Ihre ganze Geisteshaltung.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Es ist aber nachvollziehbar, denn man weiß ja, dass Sie zu diesem „tollen“ Flügel der AfD zählen. Nicht nachvollziehbar ist, dass Ihnen als MdL in dieser Zeit, wo wir uns alle um unsere Gesundheit, Betriebe und Arbeitsplätze Sorgen machen, nichts Besseres einfällt, als solche Verschwörungstheorien in die Welt zu setzen und aufrufen, der Regierung in Bund und Land nicht zu vertrauen. Gerade in dieser Krise, wo wir Vertrauen dringend benötigen. Das hat mit Vaterlandsliebe nichts zu tun, welche Sie für sich proklamieren. Sie erweisen unserem Land einen Bärendienst. Es ist unerträglich, Sie spielen sich als Wächterin der Demokratie auf, gleichzeitig verehren Sie Ihren AfD-Freund Höcke, der mit Nazis auf die Straße geht.

Verlassen Sie sich darauf, die Mehrheit wird es nicht zulassen, dass diese unerträgliche Geisteshaltung wieder in unserem Land die Oberhand gewinnt, und das hat nichts mit Diktatur zu tun, sondern mit dem Schutz unserer Demokratie, für welche wir nahezu in der ganzen Welt beneidet werden.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1