AdUnit Billboard

Leserbrief - „ Zwischen Unverständnis . . .“ (FN 5. Nov.) Einspruch berechtigt

Lesedauer

Das war schon ein Höchstmaß an Unverfrorenheit, das der englische Referee Michael Oliver beim Champions League-Spiel zwischen Borussia Dortmund und Ajax Amsterdam an den Tag legte.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Aber auch die fehlende Korrektur aus dem Video-Keller ist völlig unverständlich, genauso wie Schiri Oliver es nicht für nötig empfand, sich die Szene noch einmal am Spielfeldrand in der Zeitlupe anzusehen. TV Co-Kommentator Sandro Wagner war gar der Meinung, dass der Vorgang in der englischen Premier League noch nicht einmal Gelb nach sich gezogen hätte.

Somit hat der Engländer die Begegnung mit seiner Fehlentscheidung mit entschieden, denn bis dahin war der BVB das überlegene Team, ganz anders als im Hinspiel, als man zu elft vorgeführt wurde und verdient mit 0:4 verloren hat.

Zurecht hat das Führungsteam des BVB Einspruch gegen die rote Karte für Hummels bei der UEFA eingelegt, damit dieser im nun vorentscheidenden Spiel um Gruppenplatz zwei bei Sporting Lissabon Ende November, wieder mitwirken darf.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1