AdUnit Billboard

Leserbrief - Zu „Liebe zu unserem Volk ist die Klammer“ (FN, 23. April) „Damit wir alle wissen, woran wir sind“

Lesedauer

Frau Baum, Sie setzten sich in Ihrem Leserbrief vom 23. April leidenschaftlich für die Person und die Positionen des erklärten Faschisten Björn Höcke und des rechten Flügels innerhalb Ihrer Partei ein.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Richtig so, nur nicht hinterm Berg halten mit Ihrer Position, damit wir auch alle wissen, woran wir sind.

Ihren Parteifreund in das Bild des bürgerlich konservativen, treusorgenden Familienvater zu setzen, darf aber nicht über die Tatsachen täuschen – ein Faschist, gerichtlich bestätigt (Beschluss des Verwaltungsgerichts Meiningen 2 E 1194/19 Me) und durch Fakten belegt: Teilnehmer und Unterstützer rechtsextremer Demonstrationen und Veranstaltungen, Verfasser von rechtsextremen Schriften und Publikationen, Hitler und die NS-Zeit verharmlosend und relativierend, Freund klassischer Rassenlehre.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1