AdUnit Billboard

Leserbrief - Zu „Durchgangsziel Schweden“ (FN, 26. November) Bürger nicht ewig melken

Lesedauer

Sekundärmigration? Das Wort gibt es wahrscheinlich nur in deutscher Sprache. Unglaublich: Abgelehnte Asylbewerber aus Schweden kommend, klopfen an die deutsche Tür und schwups neuen Asylantrag gestellt mit kompletten deutschen Asylleistungen, oder wie?

Das kann doch wohl nicht wahr sein. Jahrelang wird um eine europäische Lösung gerungen, ohne Erfolg! Aber ist ja auch klar, dass viele europäische Länder nicht den deutschen Weg gehen wollen. Ein abgelehnter Asylantrag ist nun mal ein abgelehnter Asylantrag. Aber nein, Deutschland, das Land in dem Milch, Wein und Honig unendlich fließen, geht einen Sonderweg. Die Hoffnung auf Besserung bleibt, mein Vertrauen in die aktuell handelnden Politiker ist aber schon seit längerem bei Null angelangt. Macht endlich mal Politik für die eigenen Bürger.

Der steuer- und sozialversicherungszahlende Bürger kann, ähnlich wie ein milchgebendes Tier, nicht ewig gemolken werden.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1