AdUnit Billboard

Tauberbischofsheim: Man darf gespannt sein

Sabine Holroyd zum neuen Sonnenplatz

Veröffentlicht
Kommentar von
Sabine Holroyd
Lesedauer

Der „Platz an der Sonne“ machte bei der feierlichen Übergabe seinem Namen alle Ehre. Der Zauber des Neuanfangs war deutlich zu spüren. Doch natürlich wird nicht immer eitel Sonnenschein herrschen, und so richtig recht machen kann man es sowieso niemandem – auch als Sonnenplatz nicht. Möglicherweise werden auch noch ein paar „Kinderkrankheiten“ auftauchen, denen man aber gewiss rasch Abhilfe verschaffen kann. Jetzt gilt es aber zuerst einmal, den Platz mit Leben zu füllen. Dazu bietet sich das Wetter gerade besonders an. Seine erste richtige Feuertaufe muss der nagelneue Sonnenplatz dann beim Altstadtfest Juli bestehen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Man darf gespannt sein.

Mehr zum Thema

Innenstadtentwicklung

Tauberbischofsheimer Sonnenplatz offiziell übergeben

Veröffentlicht
Von
Sabine Holroyd
Mehr erfahren

Redaktion Im Einsatz für die Lokalausgabe Tauberbischofsheim

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1