Fotostrecke

Fotostrecke

Rhein-Neckar Löwen - HSG Wetzlar 31:29

Mannheim. Die Rhein-Neckar Löwen haben auch ihr fünftes Saisonspiel in der Handball-Bundesliga gewonnen. Die Badener besiegten die HSG Wetzlar mit 31:29(20:16). Die Partie entwickelte sich in der Schlussphase zu einem Handball-Krimi, obwohl die Löwen in der ersten Halbzeit schon bis auf sechs Treffer, nach dem Seitenwechsel sogar bis auf sieben Tore enteilt waren. Beste Werfer für die Gelbhemden waren Uwe Gensheimer (7/3) und Kim Eckdahl du Rietz (6). Zumindest bis Sonntagabend stehen die Löwen nun an der Tabellenspitze.