Fotostrecke

Popakdemie

Die zehn wichtigsten Musiker

Nachdem in den ersten zehn Jahren hauptsächlich Produzenten und Topinstrumentalisten aus Udo Dahmens Talentschmiede strömten, stellte sich zuletzt auch im Mainstream-Pop extremer Erfolg für Popakademiker ein. Dabei gewichtet die -als Momentaufnahme gestaltete Top-10-Liste dieser Zeitung nachhaltige, durch Live-Nachfrage unterfütterte Karrieren höher als etwa einen bislang einmaligen Welterfolg wie Alice Mertons „No Roots“.

Zum Thema