Zeitreise

Wie Pompeji – nur ohne Vulkan

Archivartikel

Unter dem Zentrum von Altrip schlummern Reste eines römischen Kastells, dessen Bau im Jahre 369 Kaiser Valentinian persönlich beaufsichtigt. Das Ereignis wird in der pfälzischen Gemeinde das gesamte Jahr über als 1650. Ortsjubiläum gefeiert.

Nero, der die Christen brutal verfolgen lässt und angeblich Rom in Brand setzt, wird, verkörpert von Peter Ustinov, durch das Hollywood-Epos „Quo vadis“ von 1951 unsterblich. Ein anderer Streifen, von Franco Rossellini, setzt 1979 ausgerechnet Caligula ein Denkmal, jenem Kaiser, der einen Gaul zum Konsul macht, doch noch bekannter ist durch sein Sexualleben, dessen Darstellung besagten Film

...

Sie sehen 5% der insgesamt 8127 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00