Zeitreise

Carl Theodors Verein

Archivartikel

Der jagdbegeisterte Kurfürst war Gründer und erstes Mitglied: Die Schützengesellschaft 1744 ist Mannheims ältester und der einzige noch aus der Barockzeit bestehende Verein. Auch in der Ära des Großherzogs spielte er eine große Rolle.

Die Plexiglas-Schilder sind unübersehbar. Sie tragen das Signet der Unesco, der Kulturorganisation der Vereinten Nationen. „Immaterielles Kulturerbe“ sei das deutsche Schützenwesen, heißt es am Eingang und noch mal innerhalb des Vereinshauses. Seit 2015 hat es diesen Rang. Und einer der ältesten, in dieser Form noch bestehenden deutschen Vereine sitzt in Mannheim – es ist die

...

Sie sehen 4% der insgesamt 11726 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema