Wochenende

Wer, was, wann, wo? 16.-18. März 2018

Veranstaltungstipps für Mannheim und die Region

Archivartikel

Das Wochenende steht vor der Tür. Wenn Sie noch nicht wissen, was Sie unternehmen wollen, finden Sie hier Veranstaltungstipps aus den Städten Mannheim, Heidelberg, Ludwigshafen und der Region. Ob im Freien, Nachtleben, Konzerte oder Sport, hier gibt‘s eine Vorschau auf unterschiedliche Events von Freitag bis Sonntag.

Freitag, 16. März

Mannheim: House in der Halle 02
House-Anhänger können sich am Freitag, 16. März, ab 23.30 Uhr auf die Berliner DJane Bebetta freuen. Hannes Bergström vom Label Breidenbach Studio liefert den Support. Hier kostet der Eintritt 12 Euro (plus Gebühren). Hier geht's zum Artikel.

Mannheim: Ralf Schmitz im Rosengarten
Improvisation, locker daherkommende Pointen und Dauertraining für die Lachmuskeln: Dafür steht Comedian Ralf Schmitz. Mit seinem Programm „Schmitzenklasse“ tritt der Leverkusener am Freitag, 16. März, 20 Uhr, im Mannheimer Rosengarten auf. Karten gibt‘s für 35,65 bis 41,75 Euro. Hier geht's zum Artikel. 

Mannheim: Mittelaltermarkt im Herzogenriedpark
Alljährlich wird im Herzogenriedpark das Mittelalter zum Leben erweckt. Auch in diesem Jahr werden vom 16. bis zum 18. März Wikinger, Kelten und Germanen die Besucher des Parks in eine ferne Zeit einladen. Der Eintritt kostet für Erwachsene 6 Euro, für Begünstigte und Gewandete 4 Euro. Kinder unter Schwertmaß haben freien Eintritt. Am Freitag ist der Markt von 15 bis 21 Uhr, am Samstag von 11 bis 21 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Hier geht's zum Artikel.

Mannheim: Adler gegen ERC Ingosltadt in den Plays-offs
Am Freitag treten die Mannheimer Adler in ihrem ersten Viertelfinal-Heimspiel der Play-offs in der SAP-Arena gegen den ERC Ingolstadt an. Los geht es um 19.30 Uhr. Tickets gibt’s ab 23 Euro zu kaufen. Am Sonntag treten die Mannheimer dem ERC wieder in Ingolstadt gegenüber. 

Samstag, 17. März

Mannheim: Walker-Stalker: „The Walking Dead“-Stars in der Maimarkthalle
Die Deutschlandpremiere der „Walker Stalker Con“ lässt am Wochenende die Herzen der „Walking Dead“-Fans in Mannheim höher schlagen. Am 16. und 17. März macht das Event in der Maimarkthalle Station. Am Samstag und Sonntag ist das Event ab 10.30 Uhr geöffnet, für VIP-Ticket-Inhaber bereits ab 9 Uhr. Noch gibt es Zwei-Tages-Tickets zum Preis von 106 Euro, sowie Tageskarten für Samstag und Sonntag von je 54 Euro. Sämtliche Karten müssen am sogenannten „Will Call“ gegen ein Bändchen eingetauscht werden - der „Will Call“ öffnet bereits am Freitag zwischen 13 und 18 Uhr, am Wochenende jeweils eine Stunde vor Hallenöffnung. Hier geht’s zum Artikel mit Programm.

Heidelberg: „St. Patrick’s Day“-Party im Marstall-Café
Wenn nicht nur in Irland, sondern auch rund um den Globus das Grün-Fieber ausbricht, ist St. Patrick’s Day. Das Studierendenwerk Heidelberg richtet am Samstag, 17. März, eine große St. Patrick’s Day-Party aus. Los geht es um 20.30 Uhr im Marstallcafé, der Eintritt ist frei. Neben traditionellen Irischen Getränken erwartet die Gäste auch ein Pub-Quiz und Karaoke. Hier geht's zum Artikel.

Mannheim: Soy Luna in der SAP Arena
Seit 2016 läuft „Soy Luna“ im Disney-Channel und hat seitdem nicht nur Lateinamerika erobert, sondern sich auch zur einer der beliebtesten Teenie-Telenovela gemausert. Nun kommt eine Live-Auskopplung des Formats am Samstag, 17. März, 18.30 Uhr, in die SAP Arena. Zu sehen sind die Hauptdarsteller Karol Sevilla und Ruggero Pasquarelli (Matteo, rechts). Es gibt noch Karten für die Liveshow, auch mit Meet & Greet. Unter 0621/10 10 11 kosten sie zwischen 36,85 und 112,75 Euro. Abendkasse: 34,85 bis 110,75 Euro. Hier geht's zum Artikel.

Sonntag, 18. März

Mannheim: Jan Josef Liefers mit Radio Doria im Rosengarten
Zu seinem neuen Album „Zwei Seiten“ geht Jan Josef Liefers mit seiner Band Radio Doria wieder auf Tour und stattet am Sonntag, 18. März, 19 Uhr, dem Mannheimer Rosengarten einen Besuch ab. Karten für das Konzert kosten 34,90 bis 49,90 Euro plus Gebühren unter 0621/10 10 11. Hier geht's zum Artikel.

Mannheim: Tag der offenen Tür im neuen Stadtarchiv „Marchivum“
Am Sonntag, 18. März, von 11 bis 20 Uhr ist Tag der offenen Tür im neuen Stadtarchiv „Marchivum“. Mitarbeiter laden ein, das Gebäude und die Dienstleistungen eines Archivs kennenzulernen – sowie den fantastischen Ausblick aus den beiden gläsernen Stockwerken, die aufgesetzt wurden. DJ Sunflower unterhält mit Musik. Hier geht's zum Artikel.

Mannheim: Musical „Life Lines“ feiert Premiere
Rap, Gesang, Street Dance – „Life Lines“, das Musictheater-Projekt der Younity-Familie im Kulturhaus Käfertal feiert am Sonntag, 18. März, um 17 Uhr Premiere. „Seht, hört, rappt, tanzt und feiert mit! Seid Teil von Younity Mannheim“, laden die Veranstalter von Kulturhaus und Who Am I-Creative Academy ein. Was im vergangenen Jahr als Ferienprojekt startete, daraus ist nun ein Theaterstück entstanden, das sämtliche künstlerischen Ausdrucksformen in sich vereint. Karten kosten fünf Euro imter 0621/ 738041 oder kulturhaus@kaefertal-net.de. Hier geht's zum Artikel.