Wirtschaftsmorgen

Training im virtuellen Labor

Archivartikel

Wer ein neues Labor plant und dafür eine hohe Summe in die Hand nimmt, will vorher wissen, was ihn erwartet. Dank virtueller Welten ist es heute möglich, die Räumlichkeiten vorab am Computer zu planen und einzurichten. Dabei entsteht eine Echtzeitumgebung, die der Rechner erzeugt – und die es möglich macht, durch die Gänge zu gehen, Türen und Schränke zu öffnen und Abstände zwischen

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3968 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00