Wirtschaft

Interview Der Heidelberger Buchhändler Schmitt&Hahn expandiert in der Region – Vertriebsleiter Andreas Klingel erklärt die Strategie

„Zu Hause herrscht grundsätzlich Amazon-Verbot“

Archivartikel

Heidelberg.Über eine Tochterfirma hat der Heidelberger Buchhändler Schmitt&Hahn gerade drei Innenstadtbuchläden in der Region übernommen – und trotzt damit auch der wachsenden Online-Konkurrenz.

Herr Klingel, Hand aufs Herz: Bestellen Sie manchmal heimlich was bei Amazon?

Andreas Klingel: Niemals. Bei uns zu Hause herrscht grundsätzlich Amazon-Verbot. Aber ich

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4964 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00