Wirtschaft

Dieselskandal Amerikanische SEC wirft Volkswagen und Ex-Vorstandschef Martin Winterkorn Täuschung von Anlegern vor

US-Börsenaufsicht verklagt VW

Archivartikel

Washington.Die US-Börsenaufsicht SEC hat Volkswagen und den ehemaligen Konzernchef Martin Winterkorn im Dieselskandal wegen angeblicher Verstöße gegen amerikanische Wertpapiergesetze verklagt. Tochterfirmen von VW sollen bei der Ausgabe von Anleihen und anderen besicherten Wertpapieren gegen Informationsvorschriften verstoßen haben. VW kündigte gestern jedoch an, sich mit „Nachdruck“ zur Wehr zu setzen.

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2161 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00