Wirtschaft

Industrie Quartalsverlust von rund 20 Milliarden Euro

Tiefrote Zahlen bei GE

Archivartikel

Boston/Mannheim.Eine massive Abschreibung in der kriselnden Kraftwerksparte hat der angeschlagenen US-Industrie-Ikone General Electric (GE) einen riesigen Quartalsverlust eingebrockt. Unter dem Strich stand in den drei Monaten bis Ende September ein Minus von umgerechnet 20,1 Milliarden Euro, wie der Siemens-Rivale mitteilte. Zudem ist der Konzern mit Ermittlungen von US-Behörden konfrontiert – das kam an der

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1423 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema