Wirtschaft

Luftverkehr Besatzungen streiken heute ganztägig

Ryanair streicht 150 Flüge

Archivartikel

Frankfurt/Dublin.Wegen erneuter Streiks ihrer Besatzungen hat die irische Billigfluglinie Ryanair für heute 150 Flugverbindungen von und nach Deutschland gestrichen. Damit solle der übrige Flugplan von 250 Flügen stabilisiert werden, erklärte Organisationschef Peter Bellew gestern in Frankfurt. Die betroffenen Passagiere seien am Nachmittag informiert worden, alle übrigen könnten wie geplant fliegen, meinte

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1657 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00