Wirtschaft

Serie "Die Zukunft der Rente" Die "Senioren der Wirtschaft" betreuen in ihrem Ruhestand junge Unternehmer aus der Region

"Niemand sieht uns als alte Knacker"

Archivartikel

Rhein-Neckar.Im Ruhestand nicht arbeiten? Für Reinhard Rohr, (77, kleines Bild oben), Walter Stählin, (69, kleines Bild unten) und Günter Edelmann (66, große Aufnahme rechts) ist das unvorstellbar. Die Herren gehören zu den "Senioren der Wirtschaft". Sie unterstützen ehrenamtlich Unternehmensgründer in der Region. Prüfen die Geschäftsideen. Helfen bei der Buchhaltung. Begleiten zu Terminen bei der Bank

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3840 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00