Wirtschaft

„Keine betriebsbedingten Kündigungen in den nächsten zehn Jahren“

Heidelberg.

Im Juni hat Beate Oblau gemeinsam mit Peter Utsch und Thomas Trapp die Geschäftsführung beim Heidelberger Füllerhersteller Lamy übernommen. Derzeit tobt ein erbitterter Streit mit der IG Metall, der auch vor Gericht ausgetragen wird.

Frau Oblau, mögen Sie keine Gewerkschaften?

Beate Oblau: Wir haben überhaupt nichts gegen Gewerkschaften. Der

...

Sie sehen 7% der insgesamt 4990 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema