Wirtschaft

ZEW-Studie Deutsche Frauen mit Uniabschluss und hohem Gehalt verzichten im Vergleich zu Französinnen häufiger auf Nachwuchs

Karriere oder doch lieber ein Kind?

Archivartikel

Mannheim.Französinnen bekommen schon seit vielen Jahren mehr Kinder als die Frauen in Deutschland, außerdem arbeiten sie häufiger in Vollzeit. Woran liegt das? Auf diese Frage gibt es einer Studie des Mannheimer Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) zufolge gleich mehrere Antworten.

Während der französische Staat in der Vergangenheit viel Geld in die Kinderbetreuung investierte,

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2733 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema