Wirtschaft

Energie Verkaufsgespräche mit Hitachi sorgen in der Region für Verunsicherung / Arbeitnehmervertreter fordern Klarheit

IG Metall mahnt ABB-Führung

Archivartikel

Mannheim.Arbeitnehmervertreter des Industriekonzerns ABB fordern angesichts der Verkaufspläne für die wichtige Stromnetzsparte eine Absicherung der betroffenen Mitarbeiter. Die Verunsicherung in der Belegschaft sei groß, sagte Klaus Stein, Chef der IG Metall Mannheim, gestern. Die Konzernführung solle daher klarstellen, dass ein möglicher Verkauf nicht zu Kündigungen oder einem Verlust

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3679 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00