Wirtschaft

Konjunktur Regionale Betriebe bei Auftragserwartung verhalten

Handwerk zufrieden

Mannheim.Ungeachtet der zunehmenden konjunkturellen Unsicherheit freut sich das regionale Handwerk über nach wie vor volle Auftragsbücher und stabile Umsätze. Der aktuellen Konjunkturumfrage der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald zufolge sind knapp 76 Prozent der Betriebe mit ihrer Geschäftslage zufrieden – noch einmal 3,4 Prozent mehr als im Vorjahr.

„Man kann mit Fug und Recht sagen, dass das Handwerk eine Konjunkturstütze für unser Land ist und bleibt“, fasst Detlev Michalke, Sprecher der Kammer, die Ergebnisse zusammen. Vor allem der private Konsum und die nach wie vor rege Bautätigkeit kämen dem Handwerk zugute. Die Auftragsentwicklung hat demnach etwas an Schwung verloren, dennoch meldeten knapp 44 Prozent der Firmen volle Orderbücher. Jeder siebte Betrieb (14 Prozent) rechnet allerdings mit rückläufigen Auftragseingängen. fas