Wirtschaft

Genossenschaft Pfalzmarkt hofft auf EU-Beihilfe

Archivartikel

Mutterstadt/Dudenhofen.Die Genossenschaft Pfalzmarkt könnte rund 3,87 Millionen Euro an Beihilfe von der EU erhalten. Das geht aus Daten der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung für das EU-Haushaltsjahr 2019 hervor. „Es handelt sich hierbei um eine Plangröße, die noch nicht ausgezahlt wurde“, sagte ein Sprecher der Genossenschaft am Freitag. Die Zahlungen befinden sich demnach in der Prüfung.

...

Sie sehen 51% der insgesamt 759 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema