Wirtschaft

Wohnungsmarkt Starker Anstieg der Immobilienpreise dürfte dieses Jahr nach Angaben von Experten an Dynamik verlieren

„Für eine Blase bauen wir zu wenig“

Archivartikel

Mannheim.Wer wissen will, was eine Immobilienblase ist, sollte ein paar Jahre zurückschauen. Nach Spanien zum Beispiel. Vier Millionen Wohnungen sind dort zwischen den Jahren 2001 und 2008 entstanden. Viel mehr, als es Interessenten gab. Zurück blieben halbfertige und unbewohnte Geistersiedlungen. Wie in Andalusien.

Immobilienblasen können verschiedene Ursachen haben. Überzogene Neubauten sind

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3912 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00