Wirtschaft

Versorger Heiße Phase bei Verkauf durch EnBW und Rheinenergie

Erste Namen im Wettstreit um die MVV-Anteile

Archivartikel

Mannheim.Der Einstieg neuer Großaktionäre beim Mannheimer Versorger MVV Energie AG rückt näher. Voraussichtlich bis Ende dieser Woche wollen der baden-württembergische Energiekonzern EnBW und der Kölner Regionalversorger Rheinenergie konkrete Angebote für ihren gemeinsamen Anteil von 45,1 Prozent an der MVV prüfen. Das berichtet die Finanznachrichtenagentur Reuters und beruft sich dabei auf zwei mit

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1723 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema