Wirtschaft

Brauerei Stellenabbau fällt wahrscheinlich glimpflicher aus als angekündigt / Geschäfte mit China, den USA und auch im Inland laufen besser

Eichbaum-Belegschaft kann wieder hoffen

Archivartikel

Mannheim.Kurz vor Weihnachten trieb die Belegschaft der Mannheimer Eichbaum-Brauerei die Angst vor einem Stellenabbau um. 20 bis 30 der insgesamt 300 Arbeitsplätze standen nach Angaben der Geschäftsführung zur Disposition, weil der Export 2017 rückläufig gewesen war. Doch jetzt gibt es positive Signale von der Privatbrauerei: „Die Situation entspannt sich leicht“, teilte Eichbaum mit.

Die

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2298 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema