Wirtschaft

Industrie Mannheimer Werke von Mercedes-Benz und Evobus unterbrechen Produktion / Betriebsratschef fürchtet Wirtschaftskrise

Daimler-Mitarbeiter nehmen frei

Archivartikel

Mannheim/Stuttgart.In der Autoindustrie wird die Coronavirus-Krise nach Ansicht von Daimler-Gesamtbetriebsratschef Michael Brecht (kleines Bild links) tiefe Spuren hinterlassen – und nicht so schnell zu überwinden sein. „Es soll jetzt niemand glauben, dass das in zwei Wochen erledigt ist“, sagte Brecht der Deutschen Presse-Agentur. Daimler produziere nun einmal Autos und Nutzfahrzeuge. „Woher sollte ich im

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3917 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema