Wirtschaft

Bundesnetzagentur legt Trasse für Stromautobahn in der Region fest

Archivartikel

Mannheim.

 340 Kilometer lang soll die geplante Stromautobahn „Ultranet“ werden, die auch durch die Region führt. Für einen ersten Abschnitt hat die Bundesnetzagentur nun einen Korridor festgelegt, in dem die Leitung verlaufen soll. Er führt vom südhessischen Riedstadt nach Mannheim-Wallstadt. Die wichtigsten Fragen und Antworten:

Was verbirgt sich hinter dem Projekt

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4369 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema