Wirtschaft

Bahntechnik Labor für die Entwicklung von Elektroniksystemen eröffnet / Betriebsrat: Investition gibt Sicherheit / Mitarbeiter gesucht

Bombardier wird digitaler

Archivartikel

Mannheim.Wo einst bei Bombardier in Mannheim-Käfertal Stromrichter für Straßenbahnen produziert worden sind, steht jetzt ein Labor. Die einzelnen Büros sind durch Glaswände abgetrennt. Überall sind Computer, Kabel und Flachbildschirme zu sehen. „In Mannheim wird das Gehirn von Zügen programmiert“, erklärt Michael Fohrer, Chef der deutschen Bombardier-Zugsparte. Damit meint Fohrer Elektroniksysteme, die

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3522 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema