Wirtschaft

Handel Mindestens einem Drittel der 172 Filialen droht die Schließung / Verdi Rhein-Neckar: Auswirkungen auf Region noch unklar

„Beschäftigte sind entsetzt, empört – und haben Angst“

Archivartikel

Mannheim.Tausende Beschäftigte der Galeria-Karstadt-Kaufhof-Warenhäuser verbindet seit gut einer Woche wohl ein einziger Gedanke: Was wird mit mir passieren? Der Konzern gab bekannt, dass gut ein Drittel der insgesamt 172 Warenhäuser nicht zu retten seien. „Wir haben allen Beteiligten klar gemacht, dass 80 Häuser ,im Feuer’ stehen“, sagte der vorläufige Sachwalter der Warenhauskette Frank Kebekus der

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5465 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema