Wirtschaft

Bilfinger Mannheimer Industriedienstleister und seine frühere Chefermittlerin wollen Rechtsstreit erneut außergerichtlich beilegen

Berufungsprozess abgeblasen

Archivartikel

Mannheim.Neue Wende im Zwist zwischen dem Mannheimer Industriedienstleister Bilfinger und seiner früheren Korruptionsbekämpferin: Ein Berufungsprozess ist abgeblasen. Beiden Seiten dürften eine weitere öffentliche Auseinandersetzung und ein damit verbundener Imageschaden nicht angenehm sein.

2018 scheiterten die Gespräche

Das Landesarbeitsgericht Stuttgart hatte das für Donnerstag

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2386 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema