Wirtschaft

Energie Verbraucherschützer warnen vor ungewollten Verträgen

„Anruf am besten sofort beenden“

Archivartikel

Mannheim.Die Beratungsstellen der Verbraucherzentralen erhalten immer mehr Beschwerden über untergeschobene Energielieferverträge am Telefon. Die Betroffenen berichten, dass ein Wechsel des Strom- oder Gasanbieters eingeleitet wurde, obwohl sie diesem gar nicht zugestimmt haben. „Das passiert sehr häufig und ist ein großes Problem“, sagt Energie-Experte Matthias Bauer von der Verbraucherzentrale

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2946 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema