Welt und Wissen

Italien Die Kluft zwischen dem Norden und dem Süden prägt noch immer die Gesellschaft / Vertrauen in den Gestaltungswillen der Regierung schwindet zunehmend

„Wir müssen unser Schicksal selbst in die Hand nehmen“

Archivartikel

Was ist los in Italien? Rechte Parteien gewinnen immer wieder an Zulauf, neue Parteien werden gegründet – mal die populistische Fünf-Sterne-Bewegung, mal die sozialreformerische Italia Viva. Eindrücke, gesammelt auf 1347 Kilometern Bahnfahrt durch das Land.

Die Morgensonne scheint wärmend auf Gleis 1. Hinter dem Bahnhof liegt das Mittelmeer, eine Autofähre und ein Kreuzfahrtschiff ruhen

...

Sie sehen 5% der insgesamt 7986 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema