Welt und Wissen

Brasilien Der neue Präsident des Landes, Jair Bolsonaro, will die weitere Abholzung erlauben / Umweltaktivisten und internationale Geldgeber verhandeln

„Wir leben von den Früchten des Waldes“

Archivartikel

Im Regenwald des Amazonas-Gebiets wächst der Widerstand gegen die agrarindustriefreundliche Politik der brasilianischen Regierung. Ein Besuch bei jenen, die dort nicht aufgeben wollen.

Der Mann, der die Amazonas-Wildbienen retten will, hat sich ein kleines Reich von etwa 25 Holzkisten erschaffen. Weiß gestrichen stehen sie auf einem Pfahl in etwa 1,20 Meter Höhe. Die Bäume spenden

...

Sie sehen 6% der insgesamt 7026 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema